2014 August | Die Lebensschule

Hier fängt etwas an
Hier wird etwas möglich
Du bist eingeladen
Es gibt eine Wahl

Jetzt auch für Dich!

flow-t-5

 

Mein E-Book ist fertig!

Leitfaden Herzensgespräche

Der liebevolle Weg, in nahen Beziehungen
miteinander zu sprechen

 

Angebot Paargespräche

Einführungspreis verlängert!

 
Klimawandel in Beziehungen durch 3 – 5 Paargespräche
 
Eine Neuausrichtung für deine Partnerschaft

August2014

Zugeschlagene Türen wieder öffnen

31. Aug. 2014

Ich möchte dich heute zu einem Experiment einladen. Dazu wähle dir bitte eine Situation aus, wo du innerlich eine Tür zugeschlagen hast, wo du „ins Schmollen gegangen“ bist oder sonstwie in den Rückzug oder den Gegenangriff. Hast du eine solche gefunden? Prima. Dann kann es losgehen.    Schritt 1 Suche dir einen ruhigen Platz, laß […]

Weiter lesen...

Wenn der Kopf frei ist

24. Aug. 2014

In den ersten 3 Zusammenkünften unserer Tele-Übungsrunde im August (Infos siehe hier) ging es darum, Was uns eine in sich ruhende Mutter vermittelt     Eine Mutter, die nicht beeinträchtigt ist z.B. durch das Erleben von Krieg, z.B. durch dessen Nachwirkungen oder weitreichenden Folgen, z.B. durch psychische Folgeschäden über Generationen.             Die Mitgift […]

Weiter lesen...

Stürmer und Bremser

16. Aug. 2014

Ein typisches Beispiel dafür scheint mir die Sache mit dem Patt zwischen Gasgeben und Bremsen. Wenn ich genau hinfühle, kann ich erkennen, daß es sich lohnt, diesem Streben nach Etwas einmal kurz meine Aufmerksamkeit zu schenken.  Wie kommt das Patt genau zustande? Ich fühle einen Teil von mir, der Sorge hat, es gehe nicht vorwärts, und der […]

Weiter lesen...

Da – in der Mitte

09. Aug. 2014

  DA In der Mitte meines Selbst meines Lebens meiner Seele Da im Zentrum des Lebens Da erlaube ich mir zu sein zu wohnen zu leben   In der Mitte allen Seins mag ich zuhause zu sein Bleibe bei mir da wo ich bin mit dem was ist Liebe Da in diesem Moment Da entspannt […]

Weiter lesen...

Was tun, wenn es herausfordernd wird?

03. Aug. 2014

Diese Frage habe ich mir lange immer wieder gestellt. Ich spürte instinktiv, es muß einen wirklich hilfreichen und praktikablen Weg geben, wenn Innere Not aufkommt     – z.B. wenn dir etwas entgegenkommt, das etwas in dir aufrührt oder triggert – z.B. wenn dir Jemand entgegenkommt, der sich – bewußt oder unbewußt – nicht angemessen verhält – z.B. wenn du nicht […]

Weiter lesen...