Warning: Undefined variable $class in /homepages/44/d504134452/htdocs/wp-content/themes/LS/header.php on line 49
class="page-template page-template-temp_bereiche page-template-temp_bereiche-php page page-id-255 page-child parent-pageid-253">

Wer führt?

Darf das Leben selbst führen? Wenn das Leben führt dann führt die Freude und zwar deine eigene die ansteckend ist das was dich von Herzen erfreut das was dein Herz singen und tanzen lässt dem darfst du folgen stell dir nur vor! Ja, dem folge denn da ist der leichte und schöne Weg da sind deine Qualitäten mit deiner Seele verbunden Ist das nicht wunderbar?! Wenn du dem Leben folgst also der Freude also deiner inneren Wahrheit dann ist es angenehm dann ist das die Erlaubnis für alle um dich dies ebenfalls zu tun dann bringt jeder sich optimal ein weil jeder auf seinem Platz sein darf der der ihn glücklich macht dann führst du in Einklang mit dem Leben und Andere können dir folgen und zwar freiwillig und gern denn sie folgen auch einfach dem Leben und nicht eigentlich dir alles entwickelt sich win-win-win.

Angebote

Paarbegleitung

Paarbegleitung in Einzelsitzungen, Life, per Skype oder am Telefon für 60 Min. berechne ich 195,00 €, für 90 Min. 245,00 € Sie können auch allein ein Paar- oder Beziehungsthemaanschauen. Eine Coachingsitzung zu 60 Min.: 149,- € 3-er Pack: 420,- € Wo kannst du schon gut bei dir bleiben oder ankommen, wo dich schon gut einbringen, wo steckst du in Rückzug u/o Dominanz, wo habt ihr ein Machtspiel im Gange, wo schickt ihr einander in die Wüste?


Warning: Trying to access array offset on value of type null in /homepages/44/d504134452/htdocs/wp-content/themes/LS/temp_bereiche.php on line 24

Paarbegleitung

Bild 018

Beziehungsthemen mausern sich zu den entscheidenden Fragen für Erfolg im Leben. Schön, dass Sie sie auch ernst nehmen und sich darum kümmern, den Raum Ihrer Beziehungen besser wahrzunehmen.

Zu Beginn reicht es, wenn mindestens einer von beiden klar bei sich ist, die Waffen nieder legt, in der eigenen Mitte ankommt, Liebe aus dem Innern für sich annimmt, sich um sein Inneres kümmert, Mitgefühl für sich zulässt…

Wenn beide je bei sich ankommen,

  • sich je in sich selbst einrichten,
  • je die Liebe der eigenen Seele annehmen
  • sich je dem Weg der Entwicklung und der Ebenbürtigkeit verpflichten,
  • je ihre Anteile integrieren
  • und je ihren Platz wieder einnehmen um so besser,
  • dann kann jeder seins optimal einbringen.

Ihr ergänzt euch und befruchtet euch, könnt Verständnis und Mitgefühl teilen, euch gegenseitig zu euch selbst ermutigen, euch erinnern, unterstützen und helfen und ihr seid zusammen so viel mehr als nur die Summe beider Teile.

Wärst du bereit, dich von deinem Partner freiwillig an deinen wunden Punkten berühren zulassen, magst du üben, deine Ängste und Schmerzen wahrzunehmen, wenn sie hochkommen, sie bei dir zu belassen und dort auch zu erlösen und dich von alten Prägungen und Verletzungen zu befreien?

Ich freue mich sehr auf Sie, trauen Sie sich – ja, ruhig im doppelten Sinn des Wortes – jede Lösung beschert Ihnen neue Geschenke, Vielleicht sogar Wunder, oder neue Flitterwochen?

Schicken Sie mir einfach eine Email für einen ersten Kontakt.

Mariama Hense