Hier fängt etwas an
Hier wird etwas möglich
Du bist eingeladen
Es gibt eine Wahl

* Neu in der Lebensschule


Karten mit Baum

@
Klimawandel in Beziehungen
durch 3 - 5 Paargespräche

Eine Neuausrichtung für deine Partnerschaft

 

@
Tele-Event "Herzensgespräche" 

Samstag 28.11.2015

Ein wärmender Tag für einen Klimawandel in all deinen nahen Beziehungen - bequem von zuhause aus

 

@
Erlebnisabend „Herzensgespräche“
Donnerstag 29.10.15

Die Herzensgespräche mit kreativen Medien erlebbar machen -
ein Angebot vor Ort

 

*  Meine AUDIOS für Dich

Lern mich kennen  - ca. 4 Min.

Atemerfahrung "Laß dich bei dir ankommen" - ca. 15 Min.
(kostenlose Downloads)

 

*  Besuch mich auch auf Facebook

Mariama Hense - Die Lebensschule

Mondschale mit Venus

Ankündigung 1

Einweihung in die Magie des Schoßraums

Mein neues Buch ist fast fertig!
… und die nächste Webinar-Reihe rund um die Aktivierung unserer Schöpfungskraft beginnt Ende Januar 2021!

Hier kannst du dich vormerken lassen. Start: Donnerstag, 28.1.21 von 20.00 – 21.30 über zoom, je 25,- pro Abend 1 x im Monat. Näheres hier

 

Ankündigung 2

Raum für deine Weiblichkeit

Red Tents in every neighbourhood
1 x pro Monat zusammenkommen & in unsere Weiblichkeit eintauchen – zunächst nur für Frauen
Beginn:
Mittwoch 18.11.20  um 20.00 – 21.30
je 25,- pro Abend   Hier anmelden!

Sprechen mit Gefühl



Meine Angebote rund um den stillen Mediator für liebevolle Kommunikation:
Das HerzSprechen-Set®

1 x pro Monat meine News für Dich

    Jetzt auch für Dich!

    flow-t-5


    Mein E-Book ist fertig!

    Leitfaden Herzensgespräche

    Der liebevolle Weg, in nahen Beziehungen
    miteinander zu sprechen


    Angebot Paargespräche

    Einführungspreis verlängert!

     
    Klimawandel in Beziehungen durch 3 – 5 Paargespräche
     
    Eine Neuausrichtung für deine Partnerschaft

    Besuch mich auch auf Facebook

    Archive

    Der Tag der Einheit … beginnt mitten in der Nacht

    03. Okt. 2015

    Ich habe euch heute 2 ganz besondere Herzensklänge mitgebracht, ich möchte sie gerne mit dir teilen …

    Ich weiß gar nicht, wie ich sie bezeichnen soll – ja, es sind Gedichte, … Gewebe,  … es sind Wahrheiten, … es ist Erleben, … hm, … flüssiges . . . gesungenes  . . .  durchlässiges Erleben   … Schau einfach selbst:

     

    Doppelherz M

     

    … Liebesgewebe
    … für die 2 Hälften in uns selbst, … für unsereN PartnerIn, … und auch für die Nächsten in unserem Leben . . .

     

    Beginn ist immer in der Nacht

    Er:  Der Tag der Einheit darf beginnen
    … mitten in der Nacht
    noch ungeboren, aber schon da
    – da möchte ich bereits bei dir sein, Liebste!
    … um ihn für sich – für dich – für uns zu bergen . . .

    Sie:  Da hineinsinken, in das Beginnen … Liebster
    und in den Raum den du dafür – für mich – für uns hälst
    und ihn dann einfach kommen lassen
    den Tag der Einheit
    … damit er lebbar wird

    Jeden Tag!

    Er:  Der Tag der Einheit beginnt
    … mitten in der Nacht
    noch ungeboren, aber schon da
    – da möchte ich bereits bei dir sein, Liebste!
    … um ihn für sich – für dich – für uns zu bergen . . .

    damit er lebbar wird – Jeden Tag!

     

    Der beste Schutz der ganzen Welt

    Die Mitte der Mitte der Mitte sein
    … und in der Umarmung mit der Seele leben!

    Damit dein Herz wieder (hörbar) sprechen kann …
    singen . . .  !

     

    Erläuterung zur Entstehung

    In der Regel wache ich morgens vor dem Wecker auf, und das ist wunderschön. So kann ich langsam ankommen und behutsam in den neuen Tag gleiten. Meist bringe ich dann sanfte Inspirationen für die Gestaltung des jeweiligen Tages, der nächsten Zeit oder meiner Lebensbereiche mit. Es sind auch neue Erkenntnisse darunter, Gedichte, Gefühle von Zuneigung zu mir selbst, meinem Lieblingsmensch oder anderen …, Verbundenheit mit meiner Seele, meinem Körper, Gott ….

    Heute waren es u.a. die obigen 2 besonders gefühlvollen Eingebungen. Und sie passen zum Tag der Einheit – nicht wahr?!
    Wach wurde ich mit diesem „. . . die Mitte der Mitte der Mitte sein …“ – es war erst ganz zart, gedehnt … wie eine Hängematte, ich mitten drin …
    und alles Andere floß langsam & behutsam danach aus ihr heraus …

    Alles Liebe zum Tag der Einheit – hier bei uns


    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.