Hier fängt etwas an
Hier wird etwas möglich
Du bist eingeladen
Es gibt eine Wahl

Neu in der Lebensschule


Karten mit Baum

Klimawandel in Beziehungen
durch 3 - 5 Paargespräche

Eine Neuausrichtung für deine Partnerschaft
Einführungspreis bis Ende Dez.2015

 

*  Meine AUDIOS für Dich

Lern mich kennen  - ca. 4 Min.

Atemerfahrung "Laß dich bei dir ankommen" - ca. 15 Min.
(kostenlose Downloads)

 

*  Besuch mich auch auf Facebook

Mariama Hense - Die Lebensschule

Mondschale mit Venus

Ankündigung 1

Einweihung in die Magie des Schoßraums

Mein neues Buch ist fast fertig!
… und das erste Webinar rund um die Aktivierung unserer Schöpferkraft findet Ende Oktober 2020 statt!

Hier kannst du dich vormerken lassen. Start: Donnerstag, 29.10.20 von 20.00 – 21.30 über zoom, je 25,- pro Abend 1 x im Monat

Ankündigung 2

Raum für deine Weiblichkeit

Red Tents in every neighbourhood
1 x pro Monat zusammenkommen & in unsere Weiblichkeit eintauchen – zunächst nur für Frauen
Beginn:
Mittwoch 18.11.20  um 20.00 – 21.30
je 25,- pro Abend   Hier anmelden!

Sprechen mit Gefühl



Meine Angebote rund um den stillen Mediator für liebevolle Kommunikation:
Das HerzSprechen-Set®

1 x pro Monat meine News für Dich

Jetzt auch für Dich!

flow-t-5


Mein E-Book ist fertig!

Leitfaden Herzensgespräche

Der liebevolle Weg, in nahen Beziehungen
miteinander zu sprechen


Angebot Paargespräche

Einführungspreis verlängert!

 
Klimawandel in Beziehungen durch 3 – 5 Paargespräche
 
Eine Neuausrichtung für deine Partnerschaft

Besuch mich auch auf Facebook

Archive

Die Botschaft der Flamme

29. Nov. 2015

Letztens habe ich mir nach dem Frühstück noch einen Moment Zeit genommen und einfach nur offen in die Flamme der Kerze geschaut, die ich brennen hatte.

Das was mich da so tief berührte, paßt nun auch richtig gut zum 1. Advent. Hier ein paar meiner Entdeckungen:

 

 

Die Flamme verbindet

Da meine Mutter vor kurzem gestorben ist, war sie die erste, der ich ganz wohltuend in der Flamme begegnet bin.

Die Flamme brachte mir eine Verbundenheit von Herz zu Herz mit ihr. (Nachdem ich das bemerkt hatte und neugierig geworden war, aber auch mit jedem Anderen, den ich fühlen wollte.)

Hilfreich war

*  die Wärme, die von der Flamme ausgeht, zu spüren
*  ihr Licht anzunehmen und hinein zu sinken
*  ihre Lebendigkeit zu erleben
*  sie einfach nur wahrzunehmen
*  die Freude zu fühlen, die von ihr ausgeht

Hilfreich ist, wenn ich und die Flamme einfach da sind

 

Die Flamme wäscht und reinigt

Die zweite Entdeckung, die ich machte, war – wieder zunächst mit meiner Mutter – , dass ich eingeladen bin, alles Belastende zwischen mir und dem anderen Menschen ruhig ans Licht kommen zu lassen. Wenn ich es erlaube, fängt es an zu schmelzen und wird vom Feuer gereinigt und weggewaschen.

Wie klärend und erlösend!

Ich brauche es nur geschehen zu lassen, kann mich zurücklehnen, es gibt nichts zu tun.

 

Die Flamme bringt unser eigenes Licht zum Vorschein

Wenn ich das Verbrennen erlaube, geschieht etwas Wunderbares:

Ich erlebe mein eigenes Wesen, ich erlebe mein Innerstes, das ich bin, ich erlebe mich als …. hm, als Flammenträgerin – oder besser Flammenbergerin – und gleichzeitig als Flamme!!!

– und dessen nicht genug!

Ich erlebe auch das Licht des anderen Menschen, mit dem ich mich gerade verbunden habe.

Und ich weiß ganz tief in mir:
in mir leuchtet eine Flamme, sie ist Liebe, und ich bin Liebe, und so ist es auch in meinem Gegenüber.

 

Gibt es Schöneres?

Magst du es auch ausprobieren? Magst du berichten?


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.