Hier fängt etwas an
Hier wird etwas möglich
Du bist eingeladen
Es gibt eine Wahl

Besuch mich auch auf Facebook

www.facebook.com/Mariama-Hense.de

Hier findest du nun wieder inspirie- rende Impulse, Fotos und Videos

Ankündigung 1

Einweihung in die Magie des Schoßraums

Mein neues Buch ist fast fertig!
… und das erste Webinar rund um die Aktivierung unserer Schöpferkraft findet Ende Oktober 2020 statt!

Hier kannst du dich vormerken lassen. Start: Donnerstag, 29.10.20 von 20.00 – 21.30 über zoom, je 25,- pro Abend 1 x im Monat

Ankündigung 2

Raum für deine Weiblichkeit

Red Tents in every neighbourhood
1 x pro Monat zusammenkommen & in unsere Weiblichkeit eintauchen – zunächst nur für Frauen
Beginn:
Mittwoch 18.11.20  um 20.00 – 21.30
je 25,- pro Abend   Hier anmelden!

Sprechen mit Gefühl



Meine Angebote rund um den stillen Mediator für liebevolle Kommunikation:
Das HerzSprechen-Set®

1 x pro Monat meine News für Dich

Jetzt auch für Dich!

flow-t-5


Mein E-Book ist fertig!

Leitfaden Herzensgespräche

Der liebevolle Weg, in nahen Beziehungen
miteinander zu sprechen


Angebot Paargespräche

Einführungspreis verlängert!

 
Klimawandel in Beziehungen durch 3 – 5 Paargespräche
 
Eine Neuausrichtung für deine Partnerschaft

Besuch mich auch auf Facebook

Archive

Helfer auf deinem Weg

18. Jan. 2015

Als ich beim Schreiben des letzten Blogs bemerkt habe, es wäre schön, die nächste Zeit ein bißchen über die Helfer zu schreiben, die für dich da sind und dich auf deinem Weg unterstützen möchten, schwebte mir z.B. dein Inneres Team und ähnliche „solide“ Kandidaten vor.

Das erste Schneeglöckchen dieses Jahr beim Eingang

 Ungewöhnliche Helfer

Ich konnte nicht ahnen, daß ich nun gebeten bin, den Reigen der Helfer mit ein paar eher als „schräge Vögel“ eingestuften „Engeln“ zu beginnen.

Bist du schon mal auf die Idee gekommen, deine Zahnschmerzen als Helfer zu betrachten? Ich wie gesagt bis letzte Woche nicht wirklich. Aber plötzlich wurde es mir klar:

Sie haben mich auf eine wichtige Facette meines bisherigen Umgangs mit Schmerzen im Körper aufmerksam gemacht. Und auch darauf, welch fatale Folgen das u.U. entwickeln kann.

Was ist deine Reaktion auf körperlichen Schmerz?

Ich möchte dich heute einladen, mal näher hinzuspüren und einfach mal wahrzunehmen, was sich dir zeigt.
Was ich herausgefunden habe, ist, daß es sehr verbreitet ist, sich dem Schmerz entziehen zu wollen u/o sich gegen ihn zu verhärten. Und daß es so automatisiert ist, daß wir es gar nicht bemerken.

Welche Folgen das mit sich bringen kann

Ebenfalls sehe ich nun ganz klar, wie das dann zu Schichten von Härte in unserem Körper führen kann, zu einer Art Panzerung, die 1. selbst sehr unangenehm ist und 2. nur das Fühlen unterbindet, was de facto bedeutet, daß der Schmerz immer weiter da bleiben muß.

Danke lieber Zahnschmerz

So bin ich nun tatsächlich meinem Zahnschmerz sehr sehr dankbar, daß er mich zu einem neuen Umgang mit körperlichem Schmerz eingeladen hat. Wer hätte das gedacht?! Und ich bin wirklich froh, daß ich nun auf eine Alternative gekommen bin. Und wie so oft ist die wahre Hilfe wieder so einfach, daß man sie leicht übersieht.

Ein neuer Umgang mit Schmerz im Körper

Sie lautet: tu das Gegenteil! Statt dich zu verhärten u/o zu versuchen, dich dem Schmerz zu entziehen, werde weich und laß dich auf ihn ein. Werde bereit, ihn einfach nur zu fühlen, ohne etwas mit ihm zu machen. Er ist einfach nur ein Signal, das auf ein Ungleichgewicht hinweist, oder darauf, das sich ein altes Ungleichgewicht gerade lösen will.

Veränderung braucht Mut und Entschlossenheit

Ich habe den Eindruck, dass 2015 das Jahr der Veränderung ist. Ist es doch gleich mit „den Stürmen der Veränderung“ angefangen. So möchte ich dich ermutigen, Schmerzen als Helfer anzusehen, die dich zu Veränderung einladen.

Wo tauchen bei dir Zeichen von Veränderung auf? Schreibe gern einen Kommentar im vorgesehenen Feld


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.