Hier fängt etwas an
Hier wird etwas möglich
Du bist eingeladen
Es gibt eine Wahl

Neu in der Lebensschule


Karten mit Baum

 

* Mein E-Book ist fertig!

Leitfaden Herzensgespräche

Der liebevolle Weg, in nahen Beziehungen
miteinander zu sprechen

 

 * Angebot Paargespräche

Einführungspreis verlängert!

Klimawandel in Beziehungen
durch 3 - 5 Paargespräche

Eine Neuausrichtung für deine Partnerschaft

 

*  Meine AUDIOS für Dich

Lern mich kennen- ca. 4 Min.

Atemerfahrung "Laß dich bei dir ankommen"- ca. 15 Min.

Der Audio-ERSTE-HILFE-Koffer:

Wenn du Angst bekommst - 10:40 Min.

Wenn du Schmerzen hast - 9:35 Min.

Erlaube dir das Meer der Gnade - 14:30 Min.
(kostenlose Downloads)

 

*  Besuch mich auch auf Facebook

Header FB 9

Mariama Hense - Die Lebensschule

Ankündigung 1

Einweihung in die Magie des Schoßraums

Mein neues Buch ist fast fertig!
… und das erste Webinar rund um die Aktivierung unserer Schöpferkraft findet Ende Oktober 2020 statt!

Hier kannst du dich vormerken lassen. Start: Donnerstag, 29.10.20 von 20.00 – 21.30 über zoom, je 25,- pro Abend 1 x im Monat

Ankündigung 2

Raum für deine Weiblichkeit

Red Tents in every neighbourhood
1 x pro Monat zusammenkommen & in unsere Weiblichkeit eintauchen – zunächst nur für Frauen
Beginn:
Mittwoch 18.11.20  um 20.00 – 21.30
je 25,- pro Abend   Hier anmelden!

Sprechen mit Gefühl



Meine Angebote rund um den stillen Mediator für liebevolle Kommunikation:
Das HerzSprechen-Set®

1 x pro Monat meine News für Dich

Jetzt auch für Dich!

flow-t-5


Mein E-Book ist fertig!

Leitfaden Herzensgespräche

Der liebevolle Weg, in nahen Beziehungen
miteinander zu sprechen


Angebot Paargespräche

Einführungspreis verlängert!

 
Klimawandel in Beziehungen durch 3 – 5 Paargespräche
 
Eine Neuausrichtung für deine Partnerschaft

Besuch mich auch auf Facebook

Archive

Innere Stärke – wo du sie in dir findest!

20. Feb. 2016

Hättest du gedacht, daß es einen Ort in dir gibt, wo deine innere Stärke wohnt? Wo sie auf dich wartet und dich einlädt, sie wieder in Besitz zu nehmen?

Heute soll es ein bißchen darum gehen, wie das gelingen kann. Ich habe eine besondere Einladung an dich, erlaube mir, es etwas poetisch auszudrücken:

 

Deinen KönigInnenthron einnehmen

 

IMG_6083

Bestimmt ist dir der Ausdruck von der Inneren Mitte geläufig.

Wir hören Menschen sagen:
„Ach, heute bin ich nicht ganz in meiner Mitte!“,
oder Jemand lädt uns ein:
„Komm doch erst mal wieder in deine Mitte!“

Ich möchte dich einladen, dir diese Innere Mitte einmal als deinen KönigInnenthron vorzustellen.

Im Körper findest du diesen besonderen Platz, den Ort deiner guten Macht, mitten im Bauch beim Solarplexus.

 

Laß dich in deiner Mitte nieder

Spür einmal zu deiner Mitte hin. Schließ dazu ruhig für einen Moment deine Augen, und laß dich wahrnehmen, daß es diese Mitte gibt. … und auch, wie wohltuend es ist, dort zu sein.

Laß dich weiterhin wahrnehmen, daß dort ein Königsthron bereit steht, der in Anspruch genommen werden will.

Du kannst ein paar weiche Atemzüge zuhilfe nehmen, du kannst deinem Atem erlauben, dich an diesen Ort deiner wahren guten Macht zu führen.

 

Wer sitzt auf diesem deinem Thron?

Als nächstes nimm wahr, wer da im Moment auf dem Platz deiner Inneren Hoheit sitzt:

  • bist du selbst es?
  • sind es Innere Kinder, die damit völlig überfordert sind?
  • sind es Fremde, die da gar nichts zu suchen haben?
Was damit gemeint ist

Du selbst – das bist du, wenn du in deiner Mitte bist

Innere Kinder sind z.B. ein 3-jähriger vernachlässigter kindlicher Anteil von dir, der viel zu früh für sich selbst einspringen mußte, oder die/der 5-Jährige, die/der immer für die Mutter einspringen mußte, oder die/der 7-9-12-Jährige, die/der kleinere Geschwister hüten mußte usw.
Innere Anteile von uns werden durch aktuelle Vorkommnisse in uns aktiviert, es sind aber alte Filme der Vergangenheit, und wir geraten in den Film, halten ihn für real, statt in unserer Mitte zu verbleiben.
Dann lenken alte Erlebnisse und nicht wir selbst unser Leben.

Fremdes ist all das, was du von Anderen übernommen hast und für sie trägst, aber auch all das an fremden Einflüssen und Energien, was den Königsthron leer vorfand, sich dann gern aber unberechtigterweise dort eingenistet hat und nun deine Kraft für eigene Interessen nutzt.

Dann lenken die Interessen, Vorstellungen, Gefühle Anderer und nicht wir selbst unser Leben.

 

Deinen KönigInnenthron wieder selbst einnehmen

Im Grunde genommen sind wir immer nur einen Atemzug von unserer Mitte entfernt.

Nimm also, wenn du deine innere Stärke wieder in Anspruch nehmen willst, diesen einen Atemzug – und wenn nötig, nimm ihn immer wieder – verbinde dich mit deiner Mitte und laß dich dort wieder nieder.

  • Deine innere Stärke ist dein Geburtsrecht, sie gehört dir.
  • Du darfst souverän sein in deinem Reich, du darfst dein Leben selbst lenken.
  • Du darfst in deiner Mitte, in dir selbst verankert und verwurzelt sein.

 

Heilung erlauben und ausmisten

Heilung erlauben

Die verletzten und unterdrückten Bereiche in uns, all die belastenden Erfahrungen, die wir irgendwann auf die eine oder andere Weise aus unserem Bewußtsein verbannen mußten, möchten einfach in den inneren Frieden geholt werden – sie möchten wieder dazu gehören und heimkommen.

Die Inneren Anteile, die inneren Kinder – sie sind Teile von dir! Und du brauchst sie heute nicht mehr abzulehnen! Denn dann stören sie dein Regiment – bremsen und irritieren deine Vorhaben.

Ausmisten

All das was nicht zu dir gehört, hat sich in dich hinein verirrt, es gehört gar nicht dahin.
Es nutzt weder dir noch dem Anderen, wenn du etwas von ihm übernimmst und trägst. Es führt nur zu mehr Verirrung für beide Seiten.

Die fremden Tendenzen und Prägungen müssen wir ausmisten.
– Wir können sie entweder dorthin zurückschicken, wo sie her kamen,
– wir können unsere Inneren Bodyguards rufen, die sie aus unserem Reich herausbringen,
– oder wir können sie in unserem inneren Feuer zerfallen lassen.

 

Hast du Lust bekommen auf deinen Thron?

Das würde mich sehr freuen, denn es ist so angenehm, wenn Menschen ihren Königsthron wieder einnehmen und aus ihrer Inneren Mitte heraus da sind, leben und handeln!

 

Laß dir von deiner Mitte helfen!

Noch eine wunderbare gute Nachricht für dich zum Abschluß:

Deine Mitte ist mit der größten Kraft im Universum verbunden – mit der Liebe!
Und: Deine Mitte ist selbst Liebe!

Du darfst dich in ihr wiegen und halten lassen,
du darfst ihr lauschen und warten, bis du hörst, was dein Herz dir sagt,
du darfst deinem Herzen folgen.
Und genauso darfst du Alles – wirklich  ALLES,  was dir selbst zu schwer ist, an diese deine Mitte abgeben.

Deine Mitte hat übrigens weitere Namen. Manche nennen sie „meine Seele“, andere nennen sie Hohes Selbst, oder Großes Selbst, wieder Andere sagen Der göttliche Teil von mir, oder das Seelenfünklein. Manche halten es schlicht und nennen sie: Das Leben, oder: Die Liebe.

Was liegt dir am nächsten?  Und dann ….

Laß dir von deiner Mitte helfen!!!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.