Hier fängt etwas an
Hier wird etwas möglich
Du bist eingeladen
Du hast die Wahl

 

 

Über mich

Ich bin Dipl.-Psych., PPT, Trauma- und Kreativtherapeutin, Erforscherin der Inneren Welt und Gründerin der Lebensschule.

Ich begleite dich bei Übergängen, Entwicklungsschritten und Bewußtwerdungsprozessen durch die Wogen und Stürme der Veränderung

 

Du kannst

  • aus Krisen gestärkt hervorgehen
  • dich mit deiner inneren Wahrheit
    verbinden
  • dein Leben meistern

 

 

Fortlaufende
Telefon-Gruppen:

Gruppe 1
Laß dich halten

Gruppe 2
Finde in deine natürliche Balance

Ankündigung 1

Einweihung in die Magie des Schoßraums

Mein neues Buch ist fast fertig!
… und die nächste Webinar-Reihe rund um die Aktivierung unserer Schöpfungskraft beginnt Ende Januar 2021!

Hier kannst du dich vormerken lassen. Start: Donnerstag, 28.1.21 von 20.00 – 21.30 über zoom, je 25,- pro Abend 1 x im Monat. Näheres hier

 

Ankündigung 2

Raum für deine Weiblichkeit

Red Tents in every neighbourhood
1 x pro Monat zusammenkommen & in unsere Weiblichkeit eintauchen – zunächst nur für Frauen
Beginn:
Mittwoch 18.11.20  um 20.00 – 21.30
je 25,- pro Abend   Hier anmelden!

Sprechen mit Gefühl



Meine Angebote rund um den stillen Mediator für liebevolle Kommunikation:
Das HerzSprechen-Set®

1 x pro Monat meine News für Dich

Jetzt auch für Dich!

flow-t-5


Mein E-Book ist fertig!

Leitfaden Herzensgespräche

Der liebevolle Weg, in nahen Beziehungen
miteinander zu sprechen


Angebot Paargespräche

Einführungspreis verlängert!

 
Klimawandel in Beziehungen durch 3 – 5 Paargespräche
 
Eine Neuausrichtung für deine Partnerschaft

Besuch mich auch auf Facebook

Archive

Mit dem Leben statt dagegen

20. Mrz. 2014

Was wäre,

wenn jede Stunde ein Genuß wäre

und du selbst die herausforderndsten

Gefühle und Momente

auch genießen könntest?

 

Was wäre,

wenn´s gar nicht darum gehen müßte

wer der Stärkere ist

wer die besseren Waffen hat

~ offene oder versteckte ~

wer Oberwasser bekommt oder behält

 

wer die dickeren Schutzmauern und Wälle hat

wer wen in Schach hält, stört oder fertig macht

wer Recht hat

und wer die weiße Weste?

 

Was wäre,

wenn wir unser Herz nicht mehr im Stich lassen brauchten

wenn wir uns gehalten und behütet fühlten

aufkommende Gefühle händeln könnten

wenn wir uns möchten so wie wir sind

gern bei uns zuhause wären

und Freude und Stille wählen würden?

 

Damit wir uns wieder trauen könnten

uns zu verändern

zu wachsen

zu lernen

uns zu entwickeln

~  lebendig zu sein

 

was wäre dann?