2017 April | Die Lebensschule

Hier fängt etwas an
Hier wird etwas möglich
Du bist eingeladen
Es gibt eine Wahl

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mein Poesie-Bändchen zum Reinschnuppern!

(klick aufs Bild)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Was meine Klienten über meine Arbeit sagen:

"Ich wäre nie innerlich erwachsen geworden, auf einem guten Weg zu mir selbst und vor einer schönen Partnerschaft, wenn Du nicht gewesen wärst."

Conny E. am 7.7.16

(weitere Rückmeldungen hier)

April2017

Wieviel Zartheit darf in deinem Leben sein?

24. Apr. 2017

Hey ihr Lieben, so viele Blüten haben sich in diesem Monat schon geöffnet – unzählige. Dazu auch all das zarte neue Grün! Ich hab mir erlaubt zu spüren, was für eine große Präsenz von Zartheit sie einbringen. Mir wurde so deutlich, wie gut uns diese Anwesenheit von Zartheit tut, wie sehr wir uns alle insgeheim […]

Weiter lesen...

Neugeburt

16. Apr. 2017

  Hey ihr Lieben, ich wünsche uns allen wundervolle Ostern – voller Neugeburt … … durch Hingabe, Integrität & Transformation.           Mein Blog sammelt derzeit Perlen Zur Zeit findest du jeden Montag ab mittags weitere Perlen bei mir im Blog. Gern kannst du auch meinen Newsletter abonnieren, der immer am 1. […]

Weiter lesen...

Meine diesjährige Karfreitagsbotschaft

14. Apr. 2017

  Hey ihr Lieben, ich habe heute auch etwas für uns … … das fühlt sich so passend für mich an! Was meint ihr?         Mein Blog sammelt derzeit Perlen Meine nächste Perle findest du diesmal schon am Ostersonntag! Gern kannst du auch meinen Newsletter abonnieren, der immer am 1. Donnerstag im […]

Weiter lesen...

Es ist Frühling! oder – jenseits der Schuldfrage

10. Apr. 2017

Hey ihr Lieben, es ist Frühling, Frühling, Frühling !!! Und ich bin so begeistert, was er uns nun bei jedem Hinschauen zum Thema Unschuld  neu vor Augen führt. Was ich wahrnehme, ist: Das Leben ist unschuldig und unser Wesen ist es ebenfalls. Wenn wir im Fluß des Lebens mitgehen, in ihm baden, holen wir uns […]

Weiter lesen...

Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne …

03. Apr. 2017

Hey ihr Lieben, ich möchte heute etwas ganz Wesentliches zur Sprache bringen: unsere Unschuld! Wenn ich etwas euphorisch rüberkommen sollte, dann habt Nachsicht. Denn es handelt sich um etwas, was mich schon mein ganzes Leben lang beschäftigt hat. Und jetzt weiß ich, was es ist: immer und immer habe ich mich nach meiner aller-ursprünglichsten Unschuld […]

Weiter lesen...