Hier fängt etwas an
Hier wird etwas möglich
Du bist eingeladen
Es gibt eine Wahl

Neu in der Lebensschule


Karten mit Baum

Klimawandel in Beziehungen
durch 3 - 5 Paargespräche

Eine Neuausrichtung für deine Partnerschaft
Einführungspreis bis Ende Dez.2015

 

Tele-Event "Herzensgespräche" 
Samstag 28.11.2015

Ein wärmender Tag für einen Klimawandel in all deinen nahen Beziehungen
- bequem von zuhause aus

 

*  Meine AUDIOS für Dich

Lern mich kennen  - ca. 4 Min.

Atemerfahrung "Laß dich bei dir ankommen" - ca. 15 Min.
(kostenlose Downloads)

 

*  Besuch mich auch auf Facebook

Mariama Hense - Die Lebensschule

Mondschale mit Venus

Ankündigung 1

Einweihung in die Magie des Schoßraums

Mein neues Buch ist fast fertig!
… und die nächste Webinar-Reihe rund um die Aktivierung unserer Schöpfungskraft beginnt Ende Januar 2021!

Hier kannst du dich vormerken lassen. Start: Donnerstag, 28.1.21 von 20.00 – 21.30 über zoom, je 25,- pro Abend 1 x im Monat. Näheres hier

 

Ankündigung 2

Raum für deine Weiblichkeit

Red Tents in every neighbourhood
1 x pro Monat zusammenkommen & in unsere Weiblichkeit eintauchen – zunächst nur für Frauen
Beginn:
Mittwoch 18.11.20  um 20.00 – 21.30
je 25,- pro Abend   Hier anmelden!

Sprechen mit Gefühl



Meine Angebote rund um den stillen Mediator für liebevolle Kommunikation:
Das HerzSprechen-Set®

1 x pro Monat meine News für Dich

Jetzt auch für Dich!

flow-t-5


Mein E-Book ist fertig!

Leitfaden Herzensgespräche

Der liebevolle Weg, in nahen Beziehungen
miteinander zu sprechen


Angebot Paargespräche

Einführungspreis verlängert!

 
Klimawandel in Beziehungen durch 3 – 5 Paargespräche
 
Eine Neuausrichtung für deine Partnerschaft

Besuch mich auch auf Facebook

Archive

Lebe wohl Mama … und Danke

21. Nov. 2015

Wer die Mama war und ist

Ich wünschte, ich könnte an dieser Stelle einfach ein Video von ihr einstellen, in dem sie erlebbar wird.
Was ich kann, ist, die Beschreibungen von ihr, die gestern bei ihrer Beerdigung so präsent waren, aufzuschreiben.

 

Wenn das Herz führen darf

 

Hl. Familie 2

 

 

Mal ganz ehrlich –

Wieviele Menschen
kennst du,
die aus ihrem Herzen
heraus leben und handeln?

 

 

 

 

Die Mama war so ein Mensch – sie hat im Rahmen ihrer Möglichkeiten immer nach dem Weg Ausschau gehalten, der aus dem Herzen kommt. Für mich fühlbar wurde es erst richtig in den ca. 5 – 10 letzten Jahren, speziell in den letzten beiden durchaus sehr herausfordernden. Sie hat die Herausforderungen angenommen.

Das hat ihr eine erstaunliche Stärke gegeben, das hat sie in den Stürmen des Lebens zentriert und sie bis zu ihrer letzten Stunde enorm wach und präsent gehalten.

 

Die natürliche Wirkung, wenn das Herz führt

Wenn das Herz führen darf, entstehen wie von selbst bestimmte seelische Qualitäten, nach denen wir uns alle so sehnen, die man aber nicht machen kann.

Diese Qualitäten waren gestern in aller Munde – und es tat soooo gut, es macht alles leichter …

  • Wärme und Güte
  • Aufmerksamkeit und Einsatzfähigkeit
  • Friedfertigkeit und Vermittlungskraft
  • Gastfreundschaft und Verbundenheit
  • Toleranz und Mitgefühl
  • Kreativität und Zugang zu den Heilmitteln der Natur

und so wie ich es sehen kann, sind die folgenden Seelenqualitäten die ganz zentralen

  • Da sein
  • Hingabe an das was ist
  • Entschlossenheit

 

Herzensqualitäten sind anziehend und strahlen

Die Mama war eigentlich keine öffentliche Person. Sie war durch und durch Familienmensch, aber eben mit den beschriebenen Herzensstärken.

Sie hat – wohl gerade dadurch – in der Kleinstadt, in der meine Eltern leben, auf eine sehr schlichte, stille Weise und in dem ihr möglichen Rahmen Viel zum Guten hin bewegt, so daß bei ihrer Beerdigung überdurchschnittlich viele Menschen Anteil genommen haben. Wofür ich dankbar bin, was mich sehr berührt hat.

 

Liebe ist unsterblich

Es ist für mich gerade in dieser Zeit des Abschieds von Mama sooo anschaulich und erlebbar, daß alles was aus dem Herzen kommt und geschieht, daß alles was Liebe ist, unauslöschbar ist und für immer leuchtet.

Es war soooo schön zu sehen, welche Spuren du, liebe Mama, gezeichnet hast und hinterläßt –

für uns Kinder und Schwiegerkinder, Enkel und Urenkel
für den Papa
für die Familie
für die Nachbarn
für deine Freunde
für die Warsteiner und darüber hinaus

 

Dein Licht leuchtet

Gestern und in diesen Tagen sagst auch du uns dein Lebewohl.

Es war eine einmalige Idee von dir, es uns mit 100 Rosen von dir sagen zu wollen.

 

20151121_101342

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

DANKE   MAMA


Ein Beitrag

  1. Simone Fuchs sagt:

    Sehr berührend geschrieben liebe Maria ♡
    Mein herzliches Beileid ♡♡♡
    Liebe Ģrüße
    Simone


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.