Hier fängt etwas an
Hier wird etwas möglich
Du bist eingeladen
Es gibt eine Wahl

Ankündigung 1

Einweihung in die Magie des Schoßraums

Mein neues Buch ist fast fertig!
… und das erste Webinar rund um die Aktivierung unserer Schöpferkraft findet Ende Oktober 2020 statt!

Hier kannst du dich vormerken lassen. Start: Donnerstag, 29.10.20 von 20.00 – 21.30 über zoom, je 25,- pro Abend 1 x im Monat

Ankündigung 2

Raum für deine Weiblichkeit

Red Tents in every neighbourhood
1 x pro Monat zusammenkommen & in unsere Weiblichkeit eintauchen – zunächst nur für Frauen
Beginn:
Mittwoch 18.11.20  um 20.00 – 21.30
je 25,- pro Abend   Hier anmelden!

Sprechen mit Gefühl



Meine Angebote rund um den stillen Mediator für liebevolle Kommunikation:
Das HerzSprechen-Set®

1 x pro Monat meine News für Dich

Jetzt auch für Dich!

flow-t-5


Mein E-Book ist fertig!

Leitfaden Herzensgespräche

Der liebevolle Weg, in nahen Beziehungen
miteinander zu sprechen


Angebot Paargespräche

Einführungspreis verlängert!

 
Klimawandel in Beziehungen durch 3 – 5 Paargespräche
 
Eine Neuausrichtung für deine Partnerschaft

Besuch mich auch auf Facebook

Archive

Könnte eine Blockade auch ein köstliches Geschenk sein?

15. Mrz. 2015

Kennst du das auch: plötzlich blockierst du an einer entscheidenden Stelle, oder – vielleicht noch dramatischer – in einem ganzen Bereich deines Lebens, und egal, wie sehr du dich auch bemühst, es hilft nichts – du bist und bleibst blockiert.

2015-03-01 17.27.11

Warum ist das eigentlich so schlimm?

Ich behaupte mal, es müßte gar nicht schlimm sein! Es sei denn – ….
Ja, was passiert da eigentlich genau, damit wir es als schlimm wahrnehmen können?

Wie wäre es mit einer ganz einfachen Erklärung, die lautet:

… es sei denn, du stehst/stellst dich unter Leistungsdruck und möchtest unbedingt funktionieren.

Erstaunlich?!

Was, wenn Druck oder Leistung tatsächlich nur eine Prämisse unter anderen wären, und wir müssen ihr nicht folgen?!
Was, wenn wir eine Blockade als etwas ganz Natürliches ansähen, als einen überaus wichtigen gesunden Hinweis unseres Inneren und überaus nützlich?!
Was, wenn sie uns sagen möchte: „hey, guck mal, schenk dir doch gerade mal eine Sonderportion Aufmerksamkeit. Du kommst da gerade ein Stück weg von dir. Was ist denn los?“

Wie schnell wir in die Leistungsschiene rutschen

Manchmal staune ich, wie sehr wir darauf eingespurt sind, funktionieren zu wollen u/o zu müssen, sonst … Und die Pünktchen bedeuten dann:

… sonst passiert irgendwas ganz Schlimmes!

Es hat schon einige Zeit gedauert, bis ich mir erlauben konnte, in solchen Momenten von Druck und Spannung einfach erst mal innezuhalten, mich zu fragen, ob mir das gut tut, und ob das wirklich dem Größten Ganzen dient oder nicht. Und erst mal wieder bei mir anzukommen.

Wenn es um dich gehen darf

kannst du dich dir zuwenden und nachhorchen, was denn los ist.
Und dann stellst du wahrscheinlich überrascht fest:
puuh, ich hab mir da was zugemutet, was ich eigentlich gar nicht wirklich will. Wow! Ich dachte nur, „ich müßte“!!!
Und dann sagst du wahrscheinlich ganz erleichtert DANKE  und korrigierst deinen Kurs, bis es wieder für dich stimmt und du wieder mit dem Herzen bei der Sache sein kannst. Und zwar bei der Sache deiner eigenen Wahl!

Was hilft, bei dir anzukommen?

Hier ein paar Fragen, die du dir stellen kannst:

  • Bringt mich xy näher zu mir oder eher von mir weg?
  • Ist xy liebevoll für mich oder nicht?

Und falls es dir auch so gehen sollte wie mir zu Anfang, nämlich, daß ich erst einige Übung brauchte, um das wieder zu spüren, dann versuch doch mal diese Fragen:

  • Fühlt es sich warm und weich an, oder kalt und hart?
  • Kommt eher Freude auf, oder eher Frust, Enttäuschung?
  • Eher ein  JA  oder ein  NEIN ?

Zu simpel?
Probier es aus!

 

Übrigens – nächste Woche folgt:
Alten Blockaden leicht auf die Spur kommen

… denn vielleicht ahnst du schon:

wir alle hängen in einigen alten Blockaden fest, oft nehmen wir sie schon längst nicht mehr wahr, da wir nie wußten, wie wir sie einfach lösen können. Und unser Umfeld auch nicht.


2 Beiträge

  1. Johanna sagt:

    Hallo Mariama,

    was für eine einladende Website! Fühle mich sofort wohl und angenommen…
    Danke!

    Zu den Blockaden: wie bei vielem anderen würde ich bei einer Blockade auch immer das Geschenk suchen, dass darin verborgen ist.

    Manche Geschehnisse geben ihr Geschenk erst im Nachhinein preis, andere schon früher. In der Beziehung sind Blockaden manchmal geradezu Wachstumsbeschleuniger! :-)

    Ganz herzlich,
    Johanna

  2. Mariama Hense sagt:

    Hallo Johanna,
    Danke, freu mich.
    Schön, von dir und deiner Sicht zu hören!
    Herzensgruß
    Mariama


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.