Was meine Klienten über meine Arbeit sagen:

"Ich wäre nie innerlich erwachsen geworden, auf einem guten Weg zu mir selbst und vor einer schönen Partnerschaft, wenn Du nicht gewesen wärst."

Conny E. am 7.7.16

(weitere Rückmeldungen hier)

 

 

 

Hier fängt etwas an
Hier wird etwas möglich
Du bist eingeladen
Es gibt eine Wahl

... Einblicke in meine
tägliche Arbeit

 

 

 

Mein Poesie-Bändchen
zum Reinschnuppern!

(klick aufs Bild)

Ankündigung 1

Einweihung in die Magie des Schoßraums

Mein neues Buch ist fast fertig!
… und die nächste Webinar-Reihe rund um die Aktivierung unserer Schöpfungskraft beginnt Ende Januar 2021!

Hier kannst du dich vormerken lassen. Start: Donnerstag, 28.1.21 von 20.00 – 21.30 über zoom, je 25,- pro Abend 1 x im Monat. Näheres hier

 

Ankündigung 2

Raum für deine Weiblichkeit

Red Tents in every neighbourhood
1 x pro Monat zusammenkommen & in unsere Weiblichkeit eintauchen – zunächst nur für Frauen
Beginn:
Mittwoch 18.11.20  um 20.00 – 21.30
je 25,- pro Abend   Hier anmelden!

Sprechen mit Gefühl



Meine Angebote rund um den stillen Mediator für liebevolle Kommunikation:
Das HerzSprechen-Set®

1 x pro Monat meine News für Dich

Jetzt auch für Dich!

flow-t-5


Mein E-Book ist fertig!

Leitfaden Herzensgespräche

Der liebevolle Weg, in nahen Beziehungen
miteinander zu sprechen


Angebot Paargespräche

Einführungspreis verlängert!

 
Klimawandel in Beziehungen durch 3 – 5 Paargespräche
 
Eine Neuausrichtung für deine Partnerschaft

Besuch mich auch auf Facebook

Archive

Was ist Härte – und wie wirkt sie?

23. Mrz. 2018

Hey, ihr Lieben in dieser Runde,

hast du dir schon mal die Mühe gemacht, genau hinzuschauen, wie Härte zustande kommt und wie sie wirkt?

Mein Vorschlag ist, mal auf Härte in deinem Leben zu achten ~
Härte gegen euch selbst, oder gegen andere, oder von anderen gegen euch.
Und auf ihre Wirkung. Probiert es aus. Ich glaube inzwischen, es lohnt sich sehr.

 

 

Da ist glaub ich ein Mißverständnis – gerade auch in uns Deutschen: wir verwechseln Härte leicht mit Stärke. (Hitler-Ton: so soll ein deutscher Junge sein – … hart wie Kruppstahl, schnell wie ein Windhund, usw.)

Nach allem, was ich erforscht habe, ist Härte eine Schwäche, und keine Stärke!

Sie bringt auch nichts Gutes, sie richtet einfach nur Schaden an – und zwar viel, und großen. Außerdem verhindert sie das Leben, sie verhindert, daß das Leben fließt.

Härte schneidet ab ~ von uns selbst, von unseren Gefühlen, von Anderen, von der Natur, vom Leben selbst!
Also ist sie lebensfeindlich – definitiv!

… und sie ist die Ursache vieler Schmerzen!

Das einzige, wozu sie bisher dient, ist, uns u.a. auch unsere alten Wunden vom Leib zu halten. Aber zu einem viel zu hohen Preis, nämlich, daß wir eben nicht nur von unserer Empfindlichkeit, sondern von ALLEM und ALLEN getrennt sind.
Wie schade!

Laßt uns daher darum kümmern, wie wir alten Schmerz, alte Wunden in uns und um uns herum heilen können, statt ihn wie bisher zu zementieren und weiterzugeben.
Machst du mit?

Alles Liebe euch, Mariama

PS: übrigens, sich (auch mal) schwach sein lassen + zeigen ist eine Stärke – und keine Schwäche! Das ist SO wichtig zu beachten!

 

 

 

Mein Blog hat sich gewandelt

Momentan fühlt es sich gut an, mit meinem Blog und dem Newsletter in einen neuen Rhythmus zu finden. Ich vermute, ich werde mich auf 1-2 mal im Monat für den Blog und alle 2-3 Monate für den Newsletter einpendeln. Letzteren kannst du gleich hier bestellen …

Der nächste erscheint am 18.1.18.

 

1 – 2 x im Quartal meine News für Dich!

verbindung-11

[contact-form-7 404 "Nicht gefunden"]

 

 

 

 

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.