Was meine Klienten über meine Arbeit sagen:

"Ich wäre nie innerlich erwachsen geworden, auf einem guten Weg zu mir selbst und vor einer schönen Partnerschaft, wenn Du nicht gewesen wärst."

Conny E. am 7.7.16

(weitere Rückmeldungen hier)

 

 

 

Hier fängt etwas an
Hier wird etwas möglich
Du bist eingeladen
Es gibt eine Wahl

... Einblicke in meine
tägliche Arbeit

 

 

 

Mein Poesie-Bändchen
zum Reinschnuppern!

(klick aufs Bild)

Ankündigung 1

Einweihung in die Magie des Schoßraums

Mein neues Buch ist fast fertig!
… und die nächste Webinar-Reihe rund um die Aktivierung unserer Schöpfungskraft beginnt Ende Januar 2021!

Hier kannst du dich vormerken lassen. Start: Donnerstag, 28.1.21 von 20.00 – 21.30 über zoom, je 25,- pro Abend 1 x im Monat. Näheres hier

 

Ankündigung 2

Raum für deine Weiblichkeit

Red Tents in every neighbourhood
1 x pro Monat zusammenkommen & in unsere Weiblichkeit eintauchen – zunächst nur für Frauen
Beginn:
Mittwoch 18.11.20  um 20.00 – 21.30
je 25,- pro Abend   Hier anmelden!

Sprechen mit Gefühl



Meine Angebote rund um den stillen Mediator für liebevolle Kommunikation:
Das HerzSprechen-Set®

1 x pro Monat meine News für Dich

    Jetzt auch für Dich!

    flow-t-5


    Mein E-Book ist fertig!

    Leitfaden Herzensgespräche

    Der liebevolle Weg, in nahen Beziehungen
    miteinander zu sprechen


    Angebot Paargespräche

    Einführungspreis verlängert!

     
    Klimawandel in Beziehungen durch 3 – 5 Paargespräche
     
    Eine Neuausrichtung für deine Partnerschaft

    Besuch mich auch auf Facebook

    Archive

    Warum es hilft, unsere Kommunikation zu entschleunigen

    10. Dez. 2017

    Hey ihr Lieben, nun sind wir schon mitten drin, im Dezember … und können uns immer einfacher von seiner beruhigenden, stillen Energie umhüllen lassen.

    Für mich ist der Dezember eine so behutsam-sachte Einladung zum Entschleunigen ~ ja, ausgerechnet! Wo doch vielerorts der Vorweihnachtsstreß tobt.

    Dabei ist es gar nicht so widersprüchlich, wie es zunächst scheinen mag. Denn – wenn wir entschleunigen, tauchen wir unweigerlich ein ins Dunkle dieser Jahreszeit. Und das ist nicht immer nur gemütlich & kuschelig. Es bringt uns auch an unsere wunden Punkte oder verdunkelten Bereiche – in uns und anderen. Und das kann ganz arg Angst machen, so daß wir lieber in den Adventsstreß flüchten. Was auch ok ist.

    Aber – wenn wir den Mut aufbringen UND! – genau so wichtig – die entsprechenden Werkzeuge parat haben + benutzen, ist es uns möglich, unserer Dunkelheit zu begegnen (unserem Schmerz, unserer Angst). Dann … ist der Dezember der idealste + kostbarste Monat für Transformation und Verwandlung zum Guten.

    Was es dafür allerdings braucht, ist Raum + Zeit = Entschleunigen, und das möchte ich heute mal speziell auf die Kommunikation anwenden.

     

    Perle 46

    Innehalten hilft immer

     

     

    Ein paar Beispiele, wenn unsere Knöpfe gedrückt werden

    Es macht einen großen Unterschied, innezuhalten, wenn …

    • wenn wir uns irritiert, verletzt u/o angregriffen fühlen,
    • wenn wir aus unserer Mitte geraten,
    • wenn wir „hochgehen“ oder „abstürzen“,
    • wenn unser Herz zugeht oder sich zurück- bzw. zusammenzieht
    • wenn wir in Verwirrung oder im Hamsterrad landen

    Innehalten, statt …

    •  in den Kampf ziehen (nebst austeilen, ausagieren, um-sich-schlagen & co.)
    • in Rückzug gehn,
    • die Flucht antreten – egal, ob nach vorn, nach hinten, nach oben, nach unten oder zur Seite – smile
    • erstarren, verstummen oder sonstwie aufgeben.

     

    Innehalten ~ Pause einlegen ~ Raum haben ~ …

    … zur Besinnung kommen dürfen ~ Abtauchen in die eigenen Ressourcen ~ in Alles was nährt ~ und ähnlich Erholsames.

    Dabei hilft uns das HerzSprechen-Set, das ich euch in den letzten Blogs vorstellte und so gern ans Herz legen möchte, besonders jetzt um diese an sich heimelige Zeit vor und um Weihnachten und den Jahreswechsel, wo Familie + Freunde meist im Vordergrund sind. Das HerzSprechen-Set von Eva + Peter hilft uns, schenkt uns einen sicheren Rahmen oder Raum, so daß wir ins Entschleunigen finden und unseren Gesprächen eine gute Wendung zu schenken vermögen.

     

    Innehalten ~ Pause einlegen ~ Raum haben ~ …

    Ich hörte letztens den Satz

    „Dem Leben erlauben, sich selbst wieder in die Balance zu bringen“.

    JA, genau das!

     

    Habt einen schönen 2. Advent ~ auch in diesem Sinne!

    Übrigens ~ mein Blog macht jetzt auch Pause, Winterpause – und zwar bis zum 7.1.18   Habt es möglichst ganz doll gut, mit so viel Pause wie möglich!

     

     

     

    Mein Blog sammelt dieses Jahr Perlen

    Zur Zeit findest du jeden Montag ab mittags weitere Perlen bei mir im Blog.

    Gern kannst du auch meinen Newsletter abonnieren, der i.d.R. am 1. Donnerstag im Monat per Mail zu dir kommt. Diesen Monat wird er am 14.12. herauskommen. Du kannst ihn gleich hier bestellen …

     

    1 x pro Monat meine News für Dich!

    verbindung-11

    [contact-form-7 404 "Nicht gefunden"]

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.